…und das Handball-Training geht wieder los.

Das sind Worte aus dem Mund einiger kleinerer Handballer des TUS 08 Lintorf.

Drei unserer Jugendmannschaften starteten am Mittwoch nach den Sommerferien wieder mit dem Training.

Um 17.00 Uhr startete  Helga Falhs mit unseren Kleinsten, die Handball-Minis.  Immer mittwochs treffen sie sich in der kleinen Halle am Breitscheider Weg um eine Stunde lang die ersten Schritte mit dem Ball zu machen.  In der Regel  begrüßt Helga Minis ab 5 Jahre,  aber manchmal finden sich auch schon jüngere Kinder ein, die gerne mit dem Ball in den Händen spielen.  In den Einheiten werden altersgerechte Spiele, besonders auch Fang- und Koordinationsspiele durchgeführt und das überwiegend  natürlich mit einem Ball.

 

Nur ca. 15 Minuten später ging in der großen Halle unsere F-Jugend an den Start. Von 17.15 Uhr – 18.30 Uhr freut sich der angehende Lehrer Mathis Friedrich über den Eifer der Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2011/2012. Nach einem kurzen Freispiel ruft Mathis seine Schützlinge kurz zusammen und erklärt Ihnen, was er geplant hat. „Wann spielen wir richtig Handball?“ diese Frage hört Mathis bei jedem Training unzählige Male. „Eigentlich trainieren wir die ganze Zeit für richtiges Handball spielen. Jede Übung hilft Euch dabei eine gute Handballerin oder ein guter Handballer zu sein. Aber am Ende des Trainings können wir gerne ein Handball-Spiel machen“ , so ungefähr lautet die Antwort des geduldigen Trainers. Neben dem abwechslungsreichen und fundierten Training von Mathis gehören die Besuche ihrer Paten, Jan Lenzen und Marius Haferkamp, wie Mathis Spieler der 1. Herrenmannschaft des TUS 08 Lintorf, zu einem Highlight bei den Einheiten.  Auch montags trainiert unsere F-Jugend  von 17.15 Uhr -18.30 Uhr in der großen Halle. Zu diesen Einheiten kommt auch Helga dazu. Die Kleinen werden ab September die ersten Spielfeste besuchen und ab November startet die einfach Runde von Spielen.

 

Unser Trainer-Youngster Jan Faßbender betreut seit dieser Saison, erstmalig als hauptverantwortlicher Trainer, eine Mannschaft, die zugleich unsere derzeit größte Jugendmannschaft ist, die E-Jugend (Jahrgang 2009/2010). Erfreulicherweise konnten für die Saison 2019/2020 zwei E-Jugend-Teams gemeldet werden, einmal in der Kreisliga und einmal in der Kreisklasse. Uns geht es dabei nicht darum ob die Kids gewinnen oder verlieren, sondern darum dass sie viel Spaß haben und viel lernen.  Unsere E-Jugend trainiert immer mittwochs von 18.15 Uhr -19.30 Uhr  und freitags von 16.00 Uhr – 17.15 Uhr in der großen Halle. Am Mittwoch nach dem F-Jugend Training bleibt Mathis da, um sich mit Jan das Training aufzuteilen. Viele Kinder haben nach den Osterferien in die E-Jugend gewechselt. Wir haben bei den jungen Jahrgängen in diesem Jahr erstmalig versucht, den „alten“ Trainer in die eine neue Alterststufe zu integrieren. So fällt den Kleinen der Übergang nicht ganz so schwer und gibt ihnen Zeit Vertrauen in ihren neuen Trainer zu gewinnen.

 

Ein schon „alter“ Hase ist der Trainer der D-Jugend , der 23jährige Janis Löwenstein.

Auch wenn er seine eigene Karriere diese Saison auf Eis gelegt hat, ist es für ihn selbstverständlich seine Kinder weiterhin als Trainer zu unterstützen. Die D-Jugend wird in dieser Saison überwiegend aus SpielerInnen des Jahrgangs 2008 bestehen, da viele 2009er schon in die C-Jugend gewechselt haben. Janis trainierte den Jahrgang 2008 bereits schon im ersten F-Jugend-Jahr.  In der kommenden Saison stehen für die Mannschaft einige Änderungen an, so dürfen sie jetzt u.a. prellen und auf das große Tor werfen.  Um den Kindern anfängliche Unsicherheiten zu nehmen fand vor den Ferien schon das erste Testspiel gegen einen Nachbarn aus Duisburg auf dem Programm. Gemäß dem Motto „learning by doing“ nutze Janis dieses Spiel als Chance um seine Kids viel ausprobieren zu lassen. In der Dienstagseinheit von 17.15 Uhr  – 18.30 Uhr am Thunesweg  fördert Janis oftmals die koordinativen und athletischen Fähigkeiten seiner Schützlinge. Dies setzt er freitags in der großen Halle am Breitscheider Weg von 17.00 Uhr – 18.15 Uhr fort und schöpft die Möglichkeiten der großen Halle aus.

 

Da im Handballkreis Düsseldorf keine Kreisklasse in der C-Jugend gebildet werden konnte, startet unsere C-Jugend in dieser Saison im Handballkreis Rhein-Ruhr. Dort warten spannende und sicherlich keine leichten Aufgaben auf die Jungs  rund um Trainer Dirk Füsgen.  Unsere C-Jugend besteht ausschließlich aus jahrgangsjüngeren Spielern und Spielern des Jahrgangs 2007, die theoretisch noch ein Jahr in der D-Jugend spielen könnten.  Die Kinder und Eltern wissen um die Besonderheiten der kommenden Saison, gehen diesen aber positiv gestimmt entgegen. Die Jungs sind froh, dass sie als Team zusammen bleiben und gemeinsam auf diesem  Weg viele Erfahrungen sammeln können, das war schließlich ihr ausdrücklicher Wunsch.  Wir sind gespannt und sind sicher, dass die gesamte Mannschaft im Laufe der Saison weiter zusammen wachsen wird und freuen uns die Entwicklung zu beobachten. Das erste Spiel der C-Jugend findet Ende September statt. Bis dahin wird weiterhin fleißig trainiert, am Mittwoch von 19.00 Uhr – 20.15 Uhr und am Freitag von 18.00 Uhr -19.30 Uhr.

 

 

 

 


Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /is/htdocs/wp10757207_VDDJPT54AD/www/redesign/htdocs/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /is/htdocs/wp10757207_VDDJPT54AD/www/redesign/htdocs/wp-includes/formatting.php on line 4798