Am 17. Spieltag reiste die Dritte vom TV Angermund zum erneuten Derbyspiel nach Lintorf. Gestärkt durch einen 37:26 Sieg gegen die SG Unterrath wollten die Angermunder den angeschlagenen Gegner aus Lintorf nach zwei Niederlagen endlich besiegen. So begann ein flottes Spielchen mit zwei gleichstarken Mannschaften. In der ersten Halbzeit lagen die Angermunder immer wieder vorne, aber die Lintorfer Männer hielten dagegen. Durch die Rückkehr von Dirk Känzler ins Team erhielt die Abwehr mehr Stabilität und im Angriff mehr Ordnung im Spielaufbau. Die zwischenzeitliche 9:7 Führung der Angermunder konnte noch bis zur Halbzeit (10:10) ausgeglichen werden. Einen Sahnetag erwischte Jan Fassbender. Er war ein Unruheherd, den die Angermunder nicht im Griff bekamen. Auch die Ausfälle von Lintorfer Stammspielern wurden durch den breiten Kader der Lintorfer Bank gut kom-pensiert. Es war allen klar, das die bessere Abwehr das Spiel entscheiden wird.

In der Pause wurde durch Trainer Dirk Füsgen die begangenen Spielfehler angesprochen und schwor die Mannschaft motivierend ein zur zweiten Halbzeit. Durch viele gelungene Aktionen und guter Abwehrarbeit konnten sich die Lintorfer belohnen und gingen 15:13, 17:15 und 19:17 in Führung. Glänzend hielt Frank Lammers im Lintorfer Tor zwei Strafwürfe der Angermunder Handballer. Ein Klassespiel mit vielen Paraden – Daumen hoch. Aber es blieb eng. Die Angermunder schafften es wirklich mit Ihrem Trainer „Keule“ Wolfgang Friedrich das Unentschieden zu erkämpfen. Es wurde mal wieder spannend, Strafzeiten und Time Out´s beider Mannschaften ermöglichten Siegeschancen. Durch den hohen Lintorfer Spieldruck konnte die Dritte endlich den berechtigten Siebenmeter erhalten und Dirk Känzler  zum 21:20 Siegestreffer verwandeln. Mit Cleverness konnte die Führung bis zum Abpfiff gehalten werden. Faire Angermunder gratulierten den Lintorfern zum Erfolg. Ich sag es mal wieder, ein tolles Team mit vielen Freunden und Anhängern. Man sollte uns nicht abschreiben, die verlorenen Kekse haben wir uns verdient. Endergebnis 21:20 für den TuS Lintorf.

Nun freuen wir uns auf´s nächste Endspiel auswärts bei der SG Unterrath 3 am 31.03.2019.

Es spielten:

Frank Lammers (T), Dieter Ohler (T), Tim Bittner (1), Oliver Cupardo (3), Jan Fassbender (8), Stephan Fassbender, Dirk Känzler (7), Jens Kröger (1), Matthias Melchert, Tobias Reuter, Patrick Schmidt,  Rüdiger Schmidt,  Christian Schweier (1) und Daniel Wassermann.


Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /is/htdocs/wp10757207_VDDJPT54AD/www/redesign/htdocs/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /is/htdocs/wp10757207_VDDJPT54AD/www/redesign/htdocs/wp-includes/formatting.php on line 4798