Auch bei der ZWEITEN wurden am letzten Spieltag zwei Spieler verabschiedet, die in der neuen Saison aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Der Erste ist unser Urgestein Marius Haverkamp, der mit seiner Frau und seinem Kind in seine alte Heimat Nordhorn zurückzieht. Marius kam 2015 zum TuS 08 und war lange Zeit fester Bestandteil der ERSTEN. Nach dem er Familienvater wurde, zog es ihn dann in die ZWEITE, die er mit seiner Routine und der unverwechselbaren Art zu spielen verstärkte.

Der Zweite ist Torhüter Philipp Kluthe, der vor zwei Jahren als 17-jähriger zum TuS 08 kam und nach starken Leistungen direkt Stammtorhüter der ZWEITEN wurde. Philipp wird studienbedingt in eine andere Stadt ziehen und steht deshalb nicht mehr zur Verfügung.

Lieber Marius, lieber Philipp, der TuS 08 bedankt sich auch bei Euch ganz herzlich für Euren supertollen Einsatz und wünscht Euch für die Zukunft alles erdenklich Gute!!! Ihr seid selbstverständlich auch immer Willkommen und wir hoffen, dass Ihr mal vorbeischaut, wenn Ihr in der Gegend seid.